Flüssigkeits- und Flüssigkeitsabscheider

179,17 €
Bruttopreis

Stückpreis

Produkt auf Lager

Der PL VAC 10 Flüssigkeitsabscheider ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl von Flüssigkeiten abzusaugen.

Es wird verwendet, um Motoröl, Kompressoröl, Getriebeöl, Wasser, Kältemittel.....

Der PL VAC kann bis zu 8 Liter ansaugen. Um dieses Gerät einsetzen zu können, ist ein Kompressor erforderlich.

Ein Adapter wird mitgeliefert.

Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

Paiement par Visa, Mastercard, PayPal, Virement bancaire

- 1 Jahr Garantie vom sav

- 14 Tage, um Ihre Meinung zu ändern

PL VAC 10 wird zur Entfernung einer Vielzahl von Flüssigkeiten eingesetzt. Sie ist mit einer speziellen Vakuumabsaugung ausgestattet, die nur einen Bediener benötigt und genau dort installiert werden kann, wo sie benötigt wird.

Kann mit einem Kompressor verwendet werden. Die mitgelieferte Venturikupplung liefert ein Vakuum von -0,7 bis -0,9 bar.

Zusammensetzung :

Bedienung: 

utilisation du PL 10

1. Schließen Sie das Ausgangsventil (horizontaler Hebel) (Abb. 1).
2. Verbinden Sie die Venturikupplung mit dem Einlassventil (Abb. 2). 
3. Verbinden Sie den Kompressorschlauch mit der Venturikupplung (Abb. 3) und öffnen Sie das Einlassventil (vertikaler Hebel). 
4. Schalten Sie den Kompressor ein und überwachen Sie das Manometer, bis der angezeigte Druck zwischen - 0,7 und - 0,9 bar liegt (Abb. 4). 
5. Schließen Sie das Einlassventil (horizontaler Hebel) und trennen Sie den Verdichter. Es gibt nun eine operative Lücke in PL VAC 10. 
6. Lösen Sie die Venturikupplung. 
7. Den mit dem Gerät gelieferten Absaugschlauch an die Kupplung anschließen und das andere Ende des Schlauches in die zu entnehmende Flüssigkeit oder in die Manometeröffnung eintauchen (Abb. 5 + 6. 
8. Das Öffnen des Einlassventils (vertikaler Hebel) löst automatisch den Start des Extraktionsprozesses aus. Es ist möglich, bis zu 8 Liter pro Vorgang zu entnehmen. Das Manometer zeigt an, ob das Vakuum noch ausreichend ist. 
9. Am Ende des Extraktionsprozesses das Einlassventil (horizontaler Hebel) schließen und den Schlauch entfernen (Abb. 7);
10. Öffnen Sie das Einlassventil (vertikaler Hebel), um das Vakuum freizugeben. 
11. Stellen Sie den PL VAC 10 über einen Auffangbehälter und öffnen Sie das Auslassventil (vertikaler Hebel). 

HINWEIS: Zum Entleeren des Behälters muss das Einlassventil geöffnet bleiben (Abb. 8).

Sei vorsichtig:

.Verwenden Sie PL VAC 10 nicht zum Absaugen brennbarer Flüssigkeiten (Explosionsgefahr).
.Verwenden Sie PL VAC 10 nicht zur Extraktion von Säuren oder Laugen.
.Schließen Sie niemals einen Kompressor direkt an den PL VAC 10 an, sondern verwenden Sie immer die Venturikupplung.

PL-10
1 Artikel
chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare